Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Davidwache

Davidwache

Die Davidwache

Allgemeines


Die Davidwache, fälschlicherweise auch oft Davidswache genannt und geschrieben, hat folgende Adresse: Spielbudenplatz 31 in 20359 Hamburg. Gebräuchlicher ist aber: "Direkt aufm Kiez". So ist die Davidwache, welche zum Polizeikommissariat Nummer 15 der Hamburger Kriminalpolizei gehört, mit einem Revier von etwa 920 Quadratmetern und 14.000 Einwohnern das kleinste Revier aber zugleich wahrscheinlich das bekannteste Einsatzgebiet Europas.

Was macht die Davidwache so berühmt?


Die Davidwache gehört, wenn Sie so wollen, unweigerlich zur Reeperbahn im Stadtteil St. Pauli dazu. Ohne sie hätte die Flaniermeile mit ihren Bordellen, Kneipen und gefreiwilligen Damen keinerlei rechtsstaatliche Autorität zu beachten, aber ohne die Reeperbahn würde der Davidwache mit ziemlicher Sicherheit die Berühmtheit fehlen.

In einem Stadtviertel, in dem tagtäglich viele Liter Alkohol über den Tresen gehen, und teilweise Betrunkene wie auch Ahnungslose von Hausherren fragwürdiger Lokalitäten zur Kasse gebeten werden, entstehen des Öfteren Konfliktherde, und die Männer der Davidwache haben alle Hände voll zutun, diese beizulegen. So wird es für die Polizisten und Polizistinnen selten langweilig.

Zur Geschichte


Die Geschichte der Wache ist unabenteuerlich. Sie finden die Entstehung der Wache im Jahre 1840, zu der Zeit lag St. Pauli noch vor den Toren Hamburgs. Jedoch wurde schon bald eine größere Anzahl an Personal nötig, und ein in der Nähe gelegenes Haus der aufgelösten Bürgermiliz wurde frei. Diese Immobilie ist bis heute Sitz der Wache. Interessant wird es abermals, als zur Jahrhundertwende wieder ein größeres Gebäude aus Grund mangelnden Personals nötig wurde.

Es entbrannte ein Streit: Bordellbetreiber forderten eine Verlegung auf einen weiter entfernten Standort, empfand man doch die Anwesenheit der Exekutiven als sehr geschäftsschädigend. Da der Alternativstandort aber zu klein war, wurde der Wunsch der Polizei, an diesem Standort zu bleiben, bewilligt und ein neues Gebäude wurde am selbigen Standort errichtet.

Die Davidwache in Film und Fernsehen


Die bekannteste filmische Darstellung, welche Ihnen einfällt, ist wohl die in der Kultserie "Großstadtrevier". Hier jagen Polizisten unter anderem auf der Reeperbahn Verbrecher, natürlich kommt hier auch das ein oder andere Mal die Davidwache ins Bild. Auch "Die Rettungsflieger" müssen in einer Folge eine schwerverletzte Frau vom Kiez holen und arbeiten dabei mit Polizisten der Davidwache zusammen.

Anfahrt

Adresse:
Spielbudenplatz 31
20359
Hamburg
Telefon040 428651510
 

Entdecken Sie Hamburg

Tierpark Hagenbeck

Tierpark Hagenbeck

Der Tierpark Hagenbeck beherbergt 210 verschiedene Tierarten und insgesamt über 1800 Tiere...


Tierpark Hagenbeck

König der Löwen

Hamburgs bestes Musical

Disneys der König der Löwen ist wohl das bekannteste Musical in Hamburg...


König der Löwen

Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle

Zu einer der bekanntesten Kunsthallen Deutschlands gehört die Kunsthalle in Hamburg...


Kunsthalle Hamburg

U-Boot Museum Hamburg

Uboot Museum Hamburg 2014

Das U-Boot Museum in Hamburg befindet sich am Hafen des Stadtteil Altona...


U-Boot Museum Hamburg