Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich

Ego

Dieser Club steht der "geilen Meile" prima zu Gesicht: Mit sechs bis acht Euro Eintritt bietet das Ego absolut akzeptable Eintrittspreise. Die Location in der Hamburger Talstraße 9 in unmittelbarer Nähe der Reeperbahn hat auch sonst sehr viel zu bieten. Neben handverlesenen DJs im Electro und House-Umfeld, die aus jeder Party eine angenehme Sause machen können überzeugen hier auch die Preise für die angebotenen Getränke. Abzocke gibt es hier nicht. Was elektronische Musik anbetrifft, ist dieser kleine Club eine von Hamburgs Top Adressen.

Im Ego in Hamburg ist das Chillen eine Lust

Jeder Hamburger, der an eines harten Tages Abend, mal wieder herrlich chillen möchte, sollte den Ego Club auf seiner Route eintragen. Denn hier auch das Personal an der Tür ist im Ego durchweg angenehm bis zuvorkommend. Die schnelle und sehr kompetente Barpersonal ist hier genau so hervorzuheben wie das hervorragende Preis-Leistungsangebot. Die hier zur Verfügung stehende Soundanlage genügt höchsten Ansprüchen und selbst das Publikum ist hier kein Störfaktor. Nette Leute treffen hier nette Leute und bald ist der Stress des Alltags im Ego absolut von allen Gästen abgefallen. Ein Club, der Lebensfreude und gute Electro Sounds miteinander verbindet.

Das musikalische Angebot im Ego erfüllt höchste internationale Ansprüche

Es gibt wenige Clubs in Hamburg, in denen das musikalische Angebot so hohe musikalische Ansprüche erfüllt wie im Ego. Das hat natürlich seinen Grund, denn die Betreiber sind erfahrene Fachleute mit weltweiter Vernetzung. Das Booking bietet Electro Angebote in Top Qualität. Hier muss sich Hamburg nicht vor Berliner Wettbewerbern verstecken. Denn hier stimmt das Angebot, erfüllt auch ausgefallene Ansprüche. Die Macher des Ego sind mit dem renommierten DIY Electro-Label verbunden, so können sie auf erstklassige Akteure und Sound Magier wie Ost & Kjex, Solomun, Fritz Kalkbrenner oder Oliver Koletzki zurückgreifen.

Auf der Ego Webseite die jüngsten News erfahren

Auch Optik und Artwork im Ego sind herausragend. Dank der Arbeit des Designers Thomas Markus Schumann ist jeder Ego Flyer ein kleines Kunstwerk. So ist es immer ein Genuss, auf der Ego Webseite die jüngsten News zu erfahren. Fazit: Bei einem Wochenend-Trip durch St. Pauli sollte das Ego unbedingt mit auf der Besuchsliste stehen.

Anfahrt

Adresse:
Talstraße 9
20359
Hamburg
Telefon
 
http://www.mein-ego.com

Entdecken Sie Hamburg

U-Boot Museum Hamburg

Uboot Museum im Hamburger Hafen

Das U-Boot Museum in Hamburg befindet sich am Hafen des Stadtteil Altona...


U-Boot Museum Hamburg

Cruise Days

Die Elbphilarmonie an der Elbe

Viele Informationen zu den  Cruise Days finden Sie hier


Cruise Days

Fischauktionshalle

Fischauktionshalle - Der Eingang

1895 bis 1896 wurde die Fischauktionshalle an dem Fischereihafen erbaut


Fischauktionshalle

Chilehaus Hamburg

Das Chilehaus Eingang

Eine Sehenswürdigkeit in Hamburg, Architektur wie ein Schiffsbug


Chilehaus Hamburg