Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Keller Theater

Keller Theater in Hamburg

Kellertheater Hamburg


Das Kellertheater in Hamburg - jederzeit einen Besuch wert
Das Kellertheater Hamburg wurde bereits im Jahre 1954 als sogenanntes Tourneetheater gegründet. Eine feste Institution wurde die Spielstätte erst 1966. Bis heute zählt das Theater zu den renommiertesten des Landes und bietet seinen Besuchern unterhaltsame Stunden mit zahlreichen Aufführungen.

Die Veranstaltungsvielfalt kann sich sehen lassen


Jeder Kulturliebhaber wird gefallen an dem altehrwürdigen Gebäude und seinen variationsreichen Veranstaltungen finden. Das Privattheater, welches als gemeinnütziger Verein eingetragen ist, wird hauptsächlich durch Eintrittsgelder und Mitgliedsbeiträge finanziert. Besonders hervorzuheben sind die alljährlichen Workshops, die den Nachwuchs fördert und ausbildet.

Im Kellertheater finden Sie ein breit gefächertes Angebot. Moderne Literatur-Lesungen sowie Musicals, Opern und Kinderveranstaltungen werden dem Besucher geboten. Informieren Sie sich über die derzeitigen Veranstaltungen, indem Sie der Webseite einen Besuch abstatten. Mit dem theatereigenen Newsletter bleiben Sie ständig am Laufenden und verpassen keine wichtigen Events und Vorführungen mehr. Sie können der Spielstätte einen Überraschungsbesuch abstatten, denn das Theater besitzt feste Spieltage von Mittwoch bis Sonntag.

Woher bekommen Sie Karten?


Tickets für Veranstaltungen können Sie bequem über den altmodischen Weg vor Ort oder per Telefon ordern. Natürlich können Sie auch via Internet jederzeit ein Online-Ticket bestellen. Ihre Karten werden direkt an der Abendkasse hinterlegt. Für regelmäßige Besucher gibt es die Möglichkeit eine Bonuskarte anzufordern. Jede fünfte Vorstellung wird für Sie damit ein kostenloser Besuch. Im Theater finden bis zu 100 Gäste ihren Platz. Eine Reservierung der Sitzplätze ist daher von Vorteil. Ermäßigungen gibt es für Kinder, Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitslose und Menschen mit Beeinträchtigungen.

Wie kommen Sie zum Kellertheater in Hamburg?


Sie können bequem mit dem eigenen PKW anreisen. Unmittelbar vor den Toren des Theaters finden Sie zahlreiche Parkmöglichkeiten. Ein eigenes Parkhaus befindet sich in der Nebenstraße ("bei Schuldts Stift").

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie ebenfalls bis vor die Türe gelangen. Nehmen Sie die Buslinie 111, 112 oder 36. Vor dem Theater gibt es eine eigene Haltestelle. Mittels S-Bahn fahren Sie entweder bis zum Dammtor oder der Station "Stadthausbrücke". Wer sich für die U-Bahn entscheidet, bitte bei folgenden Haltestellen aussteigen: Feldstraße, Stephansplatz, Messehalle oder Gänsemarkt. Anschließend ein kurzer Fußmarsch und Sie können das Programm im Kulturtheater Hamburg genießen.

Gönnen Sie sich einen unvergesslichen Abend mit einem vielfältigen Repertoire an Veranstaltungen. Für Erfrischungen während der Pausen ist im Gastronomiebereich gesorgt. Sehr empfehlenswert, da sich die Preise in einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis befinden. Der Verzehr während der Vorstellung ist ebenfalls erlaubt. Angefangen von Oper bis zu Kindervorführungen findet sich für jeden Theatergast die adäquate Veranstaltung.

Anfahrt

Adresse:
Johannes-Brahms-Platz 1
20355
Hamburg
Telefon040 845652
 
http://www.kellertheater.de

Entdecken Sie Hamburg

Rickmer Rickmers

Rickmer Rickmers Öffnungszeiten

Das Museumsschiff Rickmer Rickmers liegt in Hamburg...


Rickmer Rickmers

Highflyer Hamburg

Fesselballon Hamburg Highflyer

Der Highflyer Fesselballon ist einer der modernsten Ballons der Welt


Highflyer Hamburg

Dirty Dancing

Dirty Dancing in Hamburg

Dirty Dancing in Hamburg


Dirty Dancing

U-Boot Museum Hamburg

Uboot Museum im Hamburger Hafen

Das U-Boot Museum in Hamburg befindet sich am Hafen des Stadtteil Altona...


U-Boot Museum Hamburg