Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Operettenhaus Hamburg

Operettenhaus Hamburg

Rund um die Uhr besteht im Internet die Möglichkeit, Tickets für ein Musical in Hamburg zu bestellen. Es lohnt sich auch, diesen Weg zu gehen, denn das seit 2013 und vielleicht schon länger beliebte Musical Rocky ist auch in diesem Jahr wieder ein Besuch wert.

Wer also noch keine Tickets für das Rocky Musical für 2014 hat, sollte nicht zögern, es zahlt sich in jedem Fall aus.

Zahlreiche Besucherr von diesem Musical waren schon begeistert und die Tickets sind für solch ein großes Musical auch bezahlbar.

Lesen Sie weiter um mehr Informationen zu Öffnungzeiten oder Preisen im Operettenhaus Hamburg zu erhalten.

Mehr über das Operettenhaus Hamburg

Für alle, die Rocky lieben, oder sich einfach von einer tollen Liebesgeschichte beeindrucken lassen möchten, haben mit diesen Tickets dann die einmalige Chance dazu. Das Operettenhaus, in welchem neben Rocky noch zahlreiche andere Veranstaltungen, bzw. Stücke aufgeführt werden, ist zudem immer einen Besuch wert.

Das Operettenhaus sieht aber ganz anders aus, als es sich so mancher vorstellen kann. Es hat alles den Eindruck, als sei das Operettenhaus eine Art Kino, was es aber aufgrund der Bühne eben nicht ist. Das Operettenhaus bekommt daher eine ganz andere Akustik, welche sich über den ganzen Raum hinweg verteilt und damit den Zuschauer von Anfang an mitnehmen kann.

Das Operettenhaus ist zudem sehr schnell ausverkauft, da die Sitzplatzwahl begrenzt ist. Es lohnt sich daher, vor dem Besuch von solch einem Musical genauer hinzusehen und dann rechtzeitig entscheiden, besonders dann, wenn der Besuch nicht allein gemacht werden möchte.

Ein solches Ereignis sollte auch nicht allein genossen werden. Das Operettenhaus freut sich auf jeden Besucher und so sind es vor allem auch internationale Gäste, welche sich diesen Abend im Operrettenhaus nicht entgehen lassen wollen, auch wenn nicht alles vielleicht verstanden wird, bietet das Operettenhaus Abend für Abend eine atemberaubende Show an, welche ihresgleichen sucht.

Wenn dann das Musical besucht wurde, kann noch ein Abstecher zu einem der schönsten Plätze in Hamburg gemacht werden, nämlich dem Hafen. Im Hafen findet nämlich ein ganz anderes Theater statt, das Theater der Schiffe. Für alle, die sich für die Schiffsfahrt, oder Vergleichbares interessieren, oder eine solche planen, kommen am Hafen von Hamburg nicht vorbei.

Unbedingt zu besuchen ist z. B. neben dem Hafen, auch die in der Nähe befindende Reeperbahn. Allerdings handelt es sich hierbei schon um einen anderen Stadtteil von Hamburg, nämlich St. Pauli. Die in St. Pauli ansässige Reeperbahn ist immer einen Besuch wert. Hierbei wird dem Mann alles geboten, was mit Erotik und Vergleichbarem zu tun hat.

Egal ob es sich um Bars handelt, in welchem Frauen halbnackt sich präsentieren, oder eben für das Vergnügen der Männer an sich sorgen, wer den Schritt auf die Reeperbahn in St. Pauli wagt, der hat nicht nur viel zu erleben, nein, wenn genug Geld gezahlt wird, sogar auch was zum anfassen. Doch längst gibt es bei der Reeperbahn nicht nur noch Lokale für Männer, sondern auch für Frauen.

Zwar ist dieser Bereich von St. Pauli immer noch vermehrt in Männershand, dennoch sollte diese Erlebnismeile nicht unter einen Teppich geschoben werden. Fast jeder Tourist hört davon und hat diese auch schon mal gesehen, es führt also fast ken Weg daran vorbei.

Was in Hamburg auch nicht fehlen darf, sind die zahlreichen Märkte und da ist es auch kein Wunder, dass gerade hierbei auch mal der ein oder andere Jahrmarkt stattfindet. So ist es z. B. der Spielbudenplatz, welcher für ausreichend Spaß und lebendige Freizeitgestaltung sorgen kann. Hierbei kann es sich der Gast noch mal richtig gut gehen lassen.

Abgesehen davon, gibt es hier auch genug Möglichkeiten, sich kulinarisch zu stärken. Der Spielbudenplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Reeperbahn selbst. Es kann also dank dem Spielbudenplatz gleichzeitig neben der Reeperbahn auch noch ein Stück Hamburger Geschichte erlebt werden, weil es diesen Spielbudenplatz schon seit dem 19. Jahrhundert gibt.

Bildergalerie

TUI Operettenhaus Öffnungszeiten TUI Operettenhaus von der anderen Straßenseite TUI Operettenhaus Reklame TUI Operettenhaus Frontalansicht TUI Operettenhaus Rocky Hamburg TUI Operettenhaus TUI Operettenhaus Rocky

Anfahrt

Adresse:
Spielbudenplatz 1
20359
Hamburg
Telefon040 311170
 
http://www.musicals.de

Entdecken Sie Hamburg

Wildpark Schwarze Berge

Wildpark Schwarze Berge Freigehege

Wildpark in den Harburger Bergen


Wildpark Schwarze Berge

Archäologisches Museum Hamburg

Archäologisches Museum Hamburg 4

Entdecken Sie das Archäologische Museum in Hamburg...


Archäologisches Museum Hamburg

Fischauktionshalle

Fischauktionshalle - Die Informationstafel auf der Wand

1895 bis 1896 wurde die Fischauktionshalle an dem Fischereihafen erbaut


Fischauktionshalle

Rathaus Hamburg

Hamburger Rathaus - Inschrift über dem Eingangsbereich

Eines der schönsten Gebäude in Hamburg


Rathaus Hamburg