Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Wildpark Lüneburger Heide

Wildpark Lüneburger Heide

Wildpark Lüneburger Heide – Bewundern Sie Wildtiere wie Wölfe, Schneeleoparden, Tiger und viele andere Tiere

Der Wildpark Lüneburger Heide ist ein absolutes Erlebnis für Groß und Klein. Zu erreichen über die Autobahn A7.

Der Wildpark befindet sich am Rande der Lüneburger Heide und bietet mehr als 1000 heimische Wildtierarten und viele Wildtiere aus fernen Ländern. Unter anderem bietet der Wildpark sibirische Tiger, Wölfe, Schneeleoparden, Weißkopfseeadler und viele andere Wildtiere.
Auf täglich stattfindende Greifvogel Flugshow werden die Flugkünste von Adlern, Falken, Bussarden, Habichten und Eulen demonstriert. Die Show findet von Frühling bis Sommer 2x täglich statt.
 

 

Der Wildpark Lüneburger Heide bietet für die Besucher folgende Veranstaltungen:


- Tigerfüttung, Show zur Hirschbrumft, Halloween für Kids, Kindergeburtstagsfeiern sowie ein Sommerferienprogramm.

Der Spielplatz und der Streichelzoo sind besonders für Kinder ein absolutes Highlight. Es gibt einen Abenteuerspielplatz, einen neue Traktorbahn, eine Riesenrutsche, eine Wasserattraktion.

Der Wildpark Lüneburger Heide stellt seinen Besuchern ein Restaurant  mit ca. 450 Plätzen zur Verfügung.

Für alle die von weiterher anreisen bietet der Park auch die Möglichkeit für einen Übernachtung. Das Schäferdorf ist hier ein besonderes Abenteuer. Hier kann man in kleinen gemütlichen Schäferwagen übernachten. Die Schäferwagen sind ähnlich einer fahrenden Blockhütte. In den angrenzende Ortschaften wie Bispingen, Hanstedt, Schneverdingen, Undeloh, Soltau oder Nindorf finden Sie sicherlich auch eine Ferienwohnung, falls der Schäferwagen keine Alternative für Sie ist.

Die Öffnungszeiten des Wildparks Lüneburger Heide sind wie folgt:


1. März bis 31. Oktober von 8.00 Uhr bis 19.0 Uhr sowie
1. November bis 28. Februar von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr.

Zuerreichen über:
die A7 Abfahrt Garlstorf
Vom ZOB Hamburg über den Busstieg 6

Was kostet mich der Besuch im Wildpark Lüneburger Heide?
Erwachsene zahlen für eine Tageskarten 9 Euro, Kinder ab 3 Jahren 7 Euro.
Für Familien die häufig und gerne in den Wildpark Lüneburger Heide gehen, bietet sich die eine Jahreskarte an. Diese kostet für Erwachsene 45 Euro und für Kinder 20 Euro.
Für 3,5 Euro kann man sich übrigens auch einen Bollerwagen leihen

Im Norden gibt es natürlich weitere Parks in den Sie die unterschiedlichsten Tiere bewundern können, unter anderem den Wildpark Schwarze Berge auch ganz in der Nähe.

Besucher die länger in der Lüneburger Heide bleiben, finden in Bispingen den Snowdom (künstliche Indoor Skihalle), die Ralf Schumacher Kartbahn sowie das größte Outletcenter im Süde von Hamburg. In Richtung Hannover, in Walsrode, gibt es noch den Weltvogelpark, das ist der weltweit größte Vogelpark. Der Besuch des Serengeti Parks in Hodenhagen ist ebenfalls zu empfehlen.
Durchaus interessant könnten für Sie auch eine der berühmtberüchtigen Kutschfahrten in der Lüneburger Heide sein. die Kutschfahrten starten meist in Undeloh,Hanstedt oder Wilsede.

Die Fütterung der Tiere ist für die Besucher ein besonderes Highlight, nicht viele Wildparks bieten ein solches Erlebnis

 

Bildergalerie

Wildpark Lüneburger Heide

Anfahrt

Adresse:
Wildpark 1
21271
Nindorf-Hanstedt
Telefon04184 89390
 
http://www.wild-park.de

Entdecken Sie Hamburg

Alster

Restaurant - Alsterpavillon/Alex

Die Hamburger Alster verfügt über üppige Wiesenfläche


Alster

Wildpark Lüneburger Heide

Wildpark Lüneburger Heide

Erleben Sie die Vielfalt der Wildtiere haut nah.

 


Wildpark Lüneburger Heide

Alster

Grüne Wiese auf der Alster

Die Hamburger Alster verfügt über üppige Wiesenfläche


Alster

Millerntor Stadion

Millerntor Stadion auf St. Pauli

Das Millerntor Stadion auf dem Heiligengeistfeld ist das Zuhause des FC St. Pauli...


Millerntor Stadion