Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ 2012

Sommerdom 2012

Videos von Fahrgeschäften auf dem Sommerdom 2012
Wildwasserbahn

Wildwasserbahn

Die Wildwasserbahn bietet eine 69 Meter lange Doppelschussfahrt aus 21 Metern Höhe. Du erreichst in einem Baumstammboot teilweise 60 km/h und bekommst bestimmt eine spritzige Abkühlung bei hoffentlich Sommertemperaturen.

Fakten zur Wildwasserbahn auf dem Hamburger Dom:

Fahrzeit: 6 Minuten
Streckenlänge: 520 Meter
Anzahl der Boote: 24
Maximale Höhe: 21 Meter
Max. Geschwindigkeit: 60 km/h

Zum Fahrgeschäft
Bumper 1 Autoscooter

Bumper 1 Autoscooter

Der Bumper 1 – Auto Skooter war schon mehrfach auf dem Hamburger Dom dabei.

Die Skooter entsprechen den neuesten Sicherheitsstandards und werden regelmäßig gewartet. Es gibt eine Zufahrt für Rollyfahrer.

Die LED-Beleuchtung ist energiesparend und umweltschonend.

Das Publikum wird dazu angehalten sich fair und rücksichtsvoll zu verhalten. Gespielt wird ausschließlich familienfreundliche und jugendtaugliche Musik.

Technische Daten des Bumper 1 :

Maße: unbekannt
Anschlußwert: ca. 60 kW
Fahrbahngröße: ca. 24 x 12 Meter
Anzahl der Fahrzeuge: mindestens 25
Betreiber: Michael Harder
Mitarbeiter: Mindestens 4

Zum Fahrgeschäft
Mini Scooter

Mini Scooter

Mini Cars ist ein Auto Skooter nur für Kinder.

Wie im richtigen Auto Skooter kann man ab 5 Jahren in alle Richtungen fahren und die Geschwister und Freunde  anrempeln soviel man Lust hat.

Meistens sind die Kids aber damit beschäftigt überhaupt ungestört ein paar Bahnen zu drehen.

Die Autos sind schlicht gehalten und haben ein kleines Cars Logo hinten oder vorn.

Es gibt auch ein Motorrad. Eindeutige Ähnlichkeiten zu Sally, Hook, Doc, Lightning Mc Queen, Finn Mc Missile oder anderen Cars haben wir nicht gefunden.

Spaß macht der Auto Skooter trotzdem und die Autos fahren schnell genug, aber eben nur 2/3  km/h.

Es gibt auch Zweisitzer und hier gibt man für zwei Kinder nur einen Chip ab.

Zum Fahrgeschäft
Dock 12

Dock 12

Der Biergarten Dock 12 kommt im Seeräuberlook daher. Wenn das Wetter schön ist, findet man garantiert ein nicht überdachtes Plätzchen in der Sonne.

Wer Schatten sucht, findet einen Tisch unter einem Holzdach.

Ein guter Treffpunkt für einen Kaffee mit Freunden, ein kühles Bier oder einen Snack, wie etwa ein gegrilltes Nackensteck, Bratwurt oder Ofenkartoffel.

Inmitten des Dock 12  findet sich ein kleiner Teich und eine Coctailbar. Daneben gibt es die Tränke und den Grill.

Der Hamburger DOM ist eines der größten Volksfeste im Norden Deutschlands.

Dieses Fest findet dreimal im Jahr statt. Neben vielen verschiedenen Attraktionen und Fahrgeschäften ist der Biergarten Dock 12 besonders sehenswert.

Dock 12 ist im Inneren sowie im Außenbereich im Seeräuberlook eingerichtet.

Hier können Sie sich mit Familie und mit Freunden treffen oder auch alleine entspannen.

Zum Fahrgeschäft
Wilde Maus XXL

Wilde Maus XXL

Die Wilde Maus XXL ist endlich da ! Die XXL-Weltpremiere erwartet die Kinder und alle Fans auf dem Hamburger Sommerdom.

Die Strecke wurde verlängert. 600 Meter in 160 Sekunden bei 60km/h.

Es gibt jetzt 3 Drops, teilweise aus 27 Metern. Die Achterbahn Wagen erreichen eine neue Geschwindigkeit. Mit 14 neuen Spaß- und Entertainment-Elementen, sowie tollen LED-Beleuchtungseffekten beginnt der Spaß direkt nach dem Kassenhäuschen.

Die Wilde Maus ist ab jetzt eine Event-Achterbahn.

Die Fahrgastgondel wird mittels eines Kettenaufzuges nach oben gezogen.

Vorher waren es 21 Meter nach oben. Jetzt ist es eine neue Höhe von 27 Metern über Hamburg. Auf einem schrägen Hochplateau fahren die Wagen über äußerst harte Serpentinen abwärts.

Der Fahrgast hat häufig bedenken, er fahre über die Schienenführung hinaus. Genau das macht ja den Nervenkitzel aus.

Zum Fahrgeschäft
Neues Fahrgeschäft

Wilde Maus XXL

Wilde Maus XXL

Die Wilde Maus XXL ist endlich da ! Die XXL-Weltpremiere erwartet die Kinder und alle Fans auf dem Hamburger Sommerdom.

Die Strecke wurde verlängert. 600 Meter in 160 Sekunden bei 60km/h.

Es gibt jetzt 3 Drops, teilweise aus 27 Metern. Die Achterbahn Wagen erreichen eine neue Geschwindigkeit. Mit 14 neuen Spaß- und Entertainment-Elementen, sowie tollen LED-Beleuchtungseffekten beginnt der Spaß direkt nach dem Kassenhäuschen.

Die Wilde Maus ist ab jetzt eine Event-Achterbahn.

Die Fahrgastgondel wird mittels eines Kettenaufzuges nach oben gezogen.

Vorher waren es 21 Meter nach oben. Jetzt ist es eine neue Höhe von 27 Metern über Hamburg. Auf einem schrägen Hochplateau fahren die Wagen über äußerst harte Serpentinen abwärts.

Der Fahrgast hat häufig bedenken, er fahre über die Schienenführung hinaus. Genau das macht ja den Nervenkitzel aus.

Zum Fahrgeschäft
Moglis Traumfahrt

Moglis Traumfahrt

Mogli’s Traumfahrt findet im Traumland der Tiere aus dem Dschungelbuch statt.

Hier fahren auf einem ovalen Rundkurs ganz moderne Autos, auch die Lokomotive Thomas ist von der Partie.

Die mindestens 2 1/2 – Jährigen und älteren Kinder können am Lenkrad sitzen und schon mal am Steuer üben.

Aber selbstverständlich fahren die Fahrzeuge auf Schienen.

Ganz ebenerdig ist die Fahrt auch nicht. Es geht über eine kleine Brücke, damit der Weg etwas Abwechslung bekommt.
Zum Fahrgeschäft
Apres Ski Party

Apres Ski Party

Die Après Ski Party ist ein Spaß- und Geschicklichkeitspacours für die Jüngeren und die ganze Familie.

Auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg findet eines der größten Volksfeste im Norden statt.

Den Auftakt macht der Frühjahrsdom 2014.

Auf dem Hamburger Dom schauen jährlich mehrere Millionen Besucher vorbei.

So haben auch im Jahr 2013 viele Gäste ihre Freizeit für einen Besuch genutzt.

Bei diesem Fest ist für jeden was dabei. Eines der vielen Attraktionen verspricht besonders viel Spaß für groß und klein.
Zum Fahrgeschäft
Transformer

Transformer

Im Transformer erleben die Passagiere einen echten Kick.

Das Fahrgeschäft besteht aus sternenförmig angeordneten 10 Armen, an denen je eine Gondel angebracht ist. 

Während der Fahrt werden diese Gondeln durch die Fliehkraft nach außen gewirbelt.  Die 10 Arme wiederrum sind gemeinsam an einem Drehpunkt am Grundgerüst befestigt.

Das auffällige Grundgerüst dreht und kippt den Ankerpunkt, welcher die Arme dreht und bewegt. Insgesamt können damit die Sitze an den Gondeln in alle denkbaren Richtungen rotiert und gekippt werden. 

Dabei kann der Fahrgast eine Höhe von 16 Metern erreichen.

Der Transformer ist ein Muss für jeden Karussell-Fan. Man sollte möglicht schwindelfrei sein und keine Angst vor Kopfüber-Fahrten haben.

Zum Fahrgeschäft
U 3000

U 3000

Das U 3000 ist ein Illusions Kino. Häufig fällt diese Attraktion auch unter den Begriff Virtual Entertainment oder Virtuelle Unterhaltung. Der Besucher steigt in ein U-Boot ein und schaut auf eine Leinwand. Projiziert werden atemberaubende Computeranimationen, die eine Unterwasserwelt wirklichkeitsnah simulieren.

Synchron dazu bewegt sich das U-Boot und die Sitze der Zuschauer können geneigt und gedreht werden und sogar vibrieren. Inklusive der Soundeffekte erlebt der “Mitfahrende” eine sehr gelungene Vorstellung, die von einer perfekten Illusion kaum zu unterscheiden ist.

Auch von außen beeindrucken die Geräusche und hydraulischen Bewegungen der U-Boot-Attraktion.

Zum Fahrgeschäft