Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ 2018

Sommerdom 2018

Videos von Fahrgeschäften auf dem Sommerdom 2018
Auto Corso

Auto Corso

Der Kids Ride Auto Corso ist ein Schienenkurs mit einem Auto oder einem Oldtimer für Kinder.

Die Zwei- oder Viersitzer fahren in vorherbestimmter Geschwindigkeit auf den Holzschienen über den kurvenintensiven Kurs, der mit Häuschen, Blumentöpfen und Verkehrsschildern dekoriert ist.

Es gibt ein Pedal und ein Lenkrad für den Fahrer.

Bei den Kindern entsteht die Illusion, sie lenkten tatsächlich selbstbestimmt und gäben auch eigenständig Gas.

Zum Fahrgeschäft
Devil Rock

Devil Rock

Devil Rock - temporeiches Fahrgeschäft auf dem Frühlingsdom 2017

Das Fahrgeschäft Devil Rock feiert auf dem Hamburger Frühlingsdom 2017 seine Hamburg Premiere. Bei dem Fahrgeschäft handelt es sich um ein temporeiches Rundfahrgeschäft mit 360 Grad drehbaren Gondeln.
Die Fahrt ist genauso unbändig wie der namensgebende Musikstil. Aus der Mitte ragen sechs Gelenk-Arme mit jeweils zwei frieschwingenden Gondeln am Ende. Pro Gondel können 3 Fahrgäste mitfahren. Zum Start: Es dreht sich zunächst ein Kreis. Jetzt fangen die Arme an, sich auf und ab zubewegen. Das Tempo wird erhöht und die zunehmende Geschwindigkeit sorgt für die Loopings der Gondeln. Jeweils vorwärts und rückwärts. 

Das Fahrgeschäft ist für alle geeignet die den absoluten Adrenalin Kick suchen.

Zum Fahrgeschäft
Die Kajuete

Die Kajuete

Eine der beliebten Attraktionen auf dem Hamburger Dom ist in diesem Jahr auch wieder vertreten:

Die Kajüte. Von den Gästen bewertet, zählt es mit zu den besten gastronomischen Buden auf dem Dom im Hamburger Stadtteil St. Pauli.

Dieser gastronomischer Betrieb ist ein beliebter Treffpunkt in Heiligengeistfeld auf dem Weg zum Dom oder zurück nach Hause.

Es ist eine gute Möglichkeit eine Pause zwischen den verschiedenen Fahrgeschäften einzulegen und ein leckeres Getränk zu genießen.
Zum Fahrgeschäft
Mais Man

Mais Man

Der Mais Man darf natürlich auch dieses Jahr nicht auf dem Hamburger Dom fehlen.

Dieser gastronomische Betrieb ist, wie der Name schon sagt, bekannt für seine Maisspezialitäten.

Diese Bude ist in Form eines übergroßen Maiskolben gestaltet und daher kaum zu übersehen.

Die besondere Form fällt sofort auf, lädt dazu ein stehen zu bleiben und sich auf dem Volksfest in St. Pauli auf dem Heiligengeistfeld eine der zahlreichen Spezialitäten Rund um den Mais zu probieren.
Zum Fahrgeschäft
Neues Fahrgeschäft

Double Jump

Double Jump
Zum Fahrgeschäft
Bumper 1 Autoscooter

Bumper 1 Autoscooter

Der Bumper 1 – Auto Skooter war schon mehrfach auf dem Hamburger Dom dabei.

Die Skooter entsprechen den neuesten Sicherheitsstandards und werden regelmäßig gewartet. Es gibt eine Zufahrt für Rollyfahrer.

Die LED-Beleuchtung ist energiesparend und umweltschonend.

Das Publikum wird dazu angehalten sich fair und rücksichtsvoll zu verhalten. Gespielt wird ausschließlich familienfreundliche und jugendtaugliche Musik.

Technische Daten des Bumper 1 :

Maße: unbekannt
Anschlußwert: ca. 60 kW
Fahrbahngröße: ca. 24 x 12 Meter
Anzahl der Fahrzeuge: mindestens 25
Betreiber: Michael Harder
Mitarbeiter: Mindestens 4

Zum Fahrgeschäft
Moglis Traumfahrt

Moglis Traumfahrt

Mogli’s Traumfahrt findet im Traumland der Tiere aus dem Dschungelbuch statt.

Hier fahren auf einem ovalen Rundkurs ganz moderne Autos, auch die Lokomotive Thomas ist von der Partie.

Die mindestens 2 1/2 – Jährigen und älteren Kinder können am Lenkrad sitzen und schon mal am Steuer üben.

Aber selbstverständlich fahren die Fahrzeuge auf Schienen.

Ganz ebenerdig ist die Fahrt auch nicht. Es geht über eine kleine Brücke, damit der Weg etwas Abwechslung bekommt.
Zum Fahrgeschäft
Viva Cuba

Viva Cuba

Viva Cuba das Laufgeschäft auf dem Hamburger Frühlingsdom 2017 - zu Fuß über die Insel

In diesem einzigartigen Funhouse in der Aufmachung der gleichnamigne Rebellen-Insel erleben die Besucher auf 4 Etagen alle denkbaren Tricks, Herausforderungen, und Effekte eines klassischen Laufgeschäfts, aber passend zum Thema. Zentrales Element ist der riesige Kirchturm mit einer Spiralrutsche als Innenleben. Über diese geht`s direkt auf den Marktplatz mit großem Springbrunnen. Unikat ist die freistehende, voll einsehbare und als Rum-Fass gestaltete rollende Tonne - nur eine von drei völlig verschiedenen ihrer Art. Der "Hindernislauf" der besonderne Art bedeutet defintiv ein Spaß für die ganze Familie.

Zum Fahrgeschäft
Booster

Booster

In Hamburg wird am Heiligengeistfeld das größte Volksfest des Nordens gefeiert.

Drei Mal im Jahr für vier Wochen erwacht dieser ansonsten verlassen Platz zu einem schönen Rummel.

Der Hamburger DOM lädt dann im Stadtteil St. Pauli wieder zu viele Attraktionen ein.

Auch im Jahr 2014 wird es wieder auf dem Frühlingsdom, Sommerdom und Winterdom einiges zum erleben geben.
Zum Fahrgeschäft