Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ 2019

Sommerdom 2019

Videos von Fahrgeschäften auf dem Sommerdom 2019
Rund um Hamburg

Rund um Hamburg

Rund um Hamburg

Für kleine Rennfahrer

In zehn verschiedenen Fahrzeugen geht es für Kinder ab zwei Jahren rund um die Alster.
Besonderheit: Das Fahrgeschäft bietet ein behindertengerechtes Fahrzeug und einen Wickelraum für die ganz kleinen DOM- Besucher.

Zum Fahrgeschäft
Transformer

Transformer

Im Transformer erleben die Passagiere einen echten Kick.

Das Fahrgeschäft besteht aus sternenförmig angeordneten 10 Armen, an denen je eine Gondel angebracht ist. 

Während der Fahrt werden diese Gondeln durch die Fliehkraft nach außen gewirbelt.  Die 10 Arme wiederrum sind gemeinsam an einem Drehpunkt am Grundgerüst befestigt.

Das auffällige Grundgerüst dreht und kippt den Ankerpunkt, welcher die Arme dreht und bewegt. Insgesamt können damit die Sitze an den Gondeln in alle denkbaren Richtungen rotiert und gekippt werden. 

Dabei kann der Fahrgast eine Höhe von 16 Metern erreichen.

Der Transformer ist ein Muss für jeden Karussell-Fan. Man sollte möglicht schwindelfrei sein und keine Angst vor Kopfüber-Fahrten haben.

Zum Fahrgeschäft
Hau den Lukas

Hau den Lukas

Diese beliebte Attraktion für Zwischendurch gibt es zweimal auf dem Hamburger Sommerdom:

Einmal in bayrischer Aufmachung und der andere Lukas in hanseatischem Stil mit waschechten hamburger Animateuren. Kräftmessen ist angesagt.

Mit einem großen Hammer schlägt man, wie jeder weiß, auf einen gefederten Kopf.

Die beim Schlagen aufgebrachte Kraft beschleunigt einen Metallkörper, der durch ein Glasrohr entgegen der Erdanziehung nach oben beschleunigt und dadurch sichtbar ist.

Bei diesem Lukas steht ganz oben 500 kg auf der Messlatte. Wenn der Metallpuk oben anschlägt erklingt ein Signal. Viel Spaß !

Zum Fahrgeschäft
Dock 12

Dock 12

Der Biergarten Dock 12 kommt im Seeräuberlook daher. Wenn das Wetter schön ist, findet man garantiert ein nicht überdachtes Plätzchen in der Sonne.

Wer Schatten sucht, findet einen Tisch unter einem Holzdach.

Ein guter Treffpunkt für einen Kaffee mit Freunden, ein kühles Bier oder einen Snack, wie etwa ein gegrilltes Nackensteck, Bratwurt oder Ofenkartoffel.

Inmitten des Dock 12  findet sich ein kleiner Teich und eine Coctailbar. Daneben gibt es die Tränke und den Grill.

Der Hamburger DOM ist eines der größten Volksfeste im Norden Deutschlands.

Dieses Fest findet dreimal im Jahr statt. Neben vielen verschiedenen Attraktionen und Fahrgeschäften ist der Biergarten Dock 12 besonders sehenswert.

Dock 12 ist im Inneren sowie im Außenbereich im Seeräuberlook eingerichtet.

Hier können Sie sich mit Familie und mit Freunden treffen oder auch alleine entspannen.

Zum Fahrgeschäft
Gladiator

Gladiator

Das Fahrgeschäft Gladiator ist ein absoluter Nervenkitzel. Das als Propeller bezeichnete Fahrgeschäft besteth aus einem 58 Meter langem Arm, der sich frei um eine horizontale Achse dreht. An den beiden Enden hängen jeweils eine freischwingende Gondel, in die je zehn Personen einsteigen können. Durch einen Riesenpropeller erreichen die Gondeln eine Geschwindigkeit von ca. 85 km/h. Sie garantieren den Fahrgästen einen mehrfachen Looping in schwindelerregender Höhe von 62 Metern.

Das Fahrgeschäft Gladiator gehört zu den höchsten transportablen Fahrgeschäften der Welt. Es überragt sogar das Riesenrad um 2 Meter.

Zum Fahrgeschäft
Neues Fahrgeschäft

Gladiator

Gladiator

Das Fahrgeschäft Gladiator ist ein absoluter Nervenkitzel. Das als Propeller bezeichnete Fahrgeschäft besteth aus einem 58 Meter langem Arm, der sich frei um eine horizontale Achse dreht. An den beiden Enden hängen jeweils eine freischwingende Gondel, in die je zehn Personen einsteigen können. Durch einen Riesenpropeller erreichen die Gondeln eine Geschwindigkeit von ca. 85 km/h. Sie garantieren den Fahrgästen einen mehrfachen Looping in schwindelerregender Höhe von 62 Metern.

Das Fahrgeschäft Gladiator gehört zu den höchsten transportablen Fahrgeschäften der Welt. Es überragt sogar das Riesenrad um 2 Meter.

Zum Fahrgeschäft
Hanse Train

Hanse Train

Ob 2013 oder 2014 - der Hamburger Dom lädt in jedem Jahr mit seinen zahlreichen Fahrgeschäften zum Besuch ein. Eine besondere Attraktion stellt das Hanse Train Karussell dar, welches durch die Familie Vespermann angeboten wird.

Am Heiligengeistfeld ist dieses Kinderfahrgeschäft sehr beliebt, denn mit der Zeit hat sich dieses Karussell zu einem echten Highlight entwickeln können.
Zum Fahrgeschäft
Highway Rallye

Highway Rallye

Die Kinderachterbahn ist ein bischen mehr als ein einfaches Kreiskarussell.

Die Kinder fahren in den modernen und neuen Autos, Mororrädern und Feuerwehrwagen im Achterkurs.

Es gibt Gabelstapler und amerikanische Trucks. Besonders hoch hinauf geht es nicht. Die Anhöhen sind maximal 1,50 Meter bis 2 Meter.

Der Betreiber schießt mit einer automatisch gesteuerten Fotoanlage digitale Bilder von den Kindern.

Die Erinnerungsfotos kann man ansehen und kaufen.

In großen Lettern steht Highway Rally über dem Karussell. Das ist der Zweitname der Bahn.
Zum Fahrgeschäft
Mini Scooter

Mini Scooter

Mini Cars ist ein Auto Skooter nur für Kinder.

Wie im richtigen Auto Skooter kann man ab 5 Jahren in alle Richtungen fahren und die Geschwister und Freunde  anrempeln soviel man Lust hat.

Meistens sind die Kids aber damit beschäftigt überhaupt ungestört ein paar Bahnen zu drehen.

Die Autos sind schlicht gehalten und haben ein kleines Cars Logo hinten oder vorn.

Es gibt auch ein Motorrad. Eindeutige Ähnlichkeiten zu Sally, Hook, Doc, Lightning Mc Queen, Finn Mc Missile oder anderen Cars haben wir nicht gefunden.

Spaß macht der Auto Skooter trotzdem und die Autos fahren schnell genug, aber eben nur 2/3  km/h.

Es gibt auch Zweisitzer und hier gibt man für zwei Kinder nur einen Chip ab.

Zum Fahrgeschäft
Wildwasserbahn

Wildwasserbahn

Die Wildwasserbahn bietet eine 69 Meter lange Doppelschussfahrt aus 21 Metern Höhe. Du erreichst in einem Baumstammboot teilweise 60 km/h und bekommst bestimmt eine spritzige Abkühlung bei hoffentlich Sommertemperaturen.

Fakten zur Wildwasserbahn auf dem Hamburger Dom:

Fahrzeit: 6 Minuten
Streckenlänge: 520 Meter
Anzahl der Boote: 24
Maximale Höhe: 21 Meter
Max. Geschwindigkeit: 60 km/h

Zum Fahrgeschäft