Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ 2019

Sommerdom 2019

Videos von Fahrgeschäften auf dem Sommerdom 2019
Rocket

Rocket

Immer wieder steht der Hamburger Dom für die unzähligen Menschen für eine tolle Ausnahmegelegenheit in Sachen Nervenkitzel zur Verfügung. Ob es nun der Sommerdom ist, oder auch der Winterdom. Hier ist immer sehr viel los und besonderen Anklang finden immer wieder die Fahrgeschäfte. Auch das Fahrgeschäft Rocket soll wieder dazu gehören und die Besucher von Nah und Fern mit einem Nervenkitzel versorgen. Dieser soll bei dem Fahrgeschäft Rocket sogar enorm hoch sein, da kann sich jeder Besucher selbst davon überzeugen. Es heißt, dass hier der Nervenkitzel sogar durch den Eintrittspreis noch geschlagen wird. Also dürfen Sie als Besucher des Rocket sich nicht von den vielen Menschen, die damit fahren möchten, irritieren lassen. Kurze Wartezeiten lassen sich leider nicht vermeiden, aber dennoch lohnt es sich. Nun zu den Fakten über den Rocket, damit Sie wissen, worauf Sie sich einlassen. 
 
Zum Fahrgeschäft
Super-Skooter

Super-Skooter

Der Super Skooter ist einer von 3 Auto Skooter Anlagen auf dem Hamburger Dom.

Auto-Skooter-Fahren hat Partycharakter, macht mit lauter Musik, allein oder mit Freunden immer Spaß und gehört bei einem Volksfest einfach dazu.

Der Betrieb von Edmund Diebold jr. wurde 2008 umgestaltet und effektvoll bemalt. Er ist einer der modernsten seiner Art und Magnet für Jung und Alt.

Ein Integrierter LED-Screen und impulsgesteuertes Lauflicht im Inneren, sowie computergesteuerte videofähige Beleuchtung an der Fassade machen den Auto-Skooter zum Blickfang.

Die in der Fahrbahn laufenden Fahrzeuge sind auf dem neuesten technischen Stand.

Zum Fahrgeschäft
Schwanensee

Schwanensee

An dieser Bude, Schwanensee, können nicht nur Kinder Plastikenten angeln. Auch mancher Erwachsene holt sich hier einen Gewinn, wenn er genügend Enten fischt.

Damit es nicht langweilig wird, gibt es blaue, rosa, giftgrüne und knallgelbe Entchen. Sie alle bringen unterschiedliche Punktzahlen.

Wie 2013 lohnt auch im Jahr 2014 der Besuch des Hamburger Dom. Eltern sollten mit ihren Kindern unbedingt einmal am Heiligengeistfeld vorbeikommen, denn die zahlreichen Attraktionen sind doch auch für jüngere Gäste sehr interessant.

Eine tolle Option stellt dabei das Geschäft Schwanensee dar, denn die Aussteller geben sich hierbei nun wahrlich sehr viel Mühe.

Zum Fahrgeschäft
Lustige Mäuler

Lustige Mäuler

Bei Lustige Mäuler handelt es sich um ein Geschicklichkeitsspiel.

Das Spiel gehört zur Gattung Ballwerfen und wie der Name schon sagt, geht es darum, einen handlichen Ball auf absurde Gesichtsattrappen aus Pappmaschee ( Plastik ) zu werfen und dabei den offenen Mund zu treffen.

Viel Spaß beim werfen und lachen !

Wie an allen Buden, gibt es auch hier kleine Preise zu gewinnen.

Zum Fahrgeschäft
Ballywood

Ballywood

Ballywood auf dem Hamburger Dom ist kein Indisches Mainstream – Kino, sondern eine Ballwurf Bude. Die Bälle sind nicht aus Holz und die dort arbeitenden Damen sind leider keine hübschen Inderinnen.

Gaudy macht der Versuch mit drei Bällen eine Dosenpyramide umzuhauen trotzdem. ” Wer das schafft, hat freie Auswahl “, heißt es in einer Aufschrift an der Bude.

Zur Auswahl stehen jede Menge kleine und große Plüschtiere.

Zum Fahrgeschäft
Neues Fahrgeschäft

Ballywood

Ballywood

Ballywood auf dem Hamburger Dom ist kein Indisches Mainstream – Kino, sondern eine Ballwurf Bude. Die Bälle sind nicht aus Holz und die dort arbeitenden Damen sind leider keine hübschen Inderinnen.

Gaudy macht der Versuch mit drei Bällen eine Dosenpyramide umzuhauen trotzdem. ” Wer das schafft, hat freie Auswahl “, heißt es in einer Aufschrift an der Bude.

Zur Auswahl stehen jede Menge kleine und große Plüschtiere.

Zum Fahrgeschäft
Sky Fall

Sky Fall

Sky Fall

Freier Fall aus rund 80 Metern.


Im Juli 2015 wird/ wurde der Sky Fall als größter reisender Freifallturm der Welt abgelöst, was den Nervenkitzel aber keinesfalls schmälert. Für 24 Personen pro Fahrt heißt es immer noch: Freier Fall aus rund 80 Metern Höhe und eine Beschleunigung mit dem Vierfachen des eigenen Körpergewichtes. Bevor es jedoch so richtig losgeht, lenkt der sensationelle Ausblick über Hamburg von dem eigentlichen Geschehen ab. Denn kaum hat man sich an die Hohe gewöhnt, klinkt sich die Gondel aus und es geht abwärts. der freie Fall in die Tiefe und das Gefühl der Schwerelosigkeit sind ein purer Adrenalin- Kick für alle Fahrgäste. Schließlich fangen berührungslose Magnetbremsen die Gondel sanft wieder auf, bevor sie über hydraulische Endpuffer ganz zum Stehen kommt.









Zum Fahrgeschäft
Moglis Traumfahrt

Moglis Traumfahrt

Mogli’s Traumfahrt findet im Traumland der Tiere aus dem Dschungelbuch statt.

Hier fahren auf einem ovalen Rundkurs ganz moderne Autos, auch die Lokomotive Thomas ist von der Partie.

Die mindestens 2 1/2 – Jährigen und älteren Kinder können am Lenkrad sitzen und schon mal am Steuer üben.

Aber selbstverständlich fahren die Fahrzeuge auf Schienen.

Ganz ebenerdig ist die Fahrt auch nicht. Es geht über eine kleine Brücke, damit der Weg etwas Abwechslung bekommt.
Zum Fahrgeschäft
1001 Nacht

1001 Nacht

Tausendundeine Nacht ist ein Erlebnisgelände mitten auf dem Heiligengeistfeld. Inmitten Sand und Palmen tauchen die Dom-Besucher in das Ambiente einer magischen Zeltstadt. Auf der Sonderveranstaltungsfläche ist alles schön gestaltet.

Das ganze soll einen orientalischer Basar mit dem Thema 1001 Nacht darstellen.

Neben kulinarischen Spezialitäten des Morgenlandes gibt es mittendrin eine Hauptbühne. Hier treten abwechselnd Bauchtänzerinnen und Schwertkämpfer, Jongleure, Magier und Henna-Malerinnen auf. Die Bühnenshow ist kostenlos, das Essen und Trinken ist es nicht.

So ist das Ganze ein bischen wie ein Fest mit südländischem Flair auf dem Volksfest. Sozusagen ein Fest auf dem Fest. Urlaubsstimmung kommt zwischen Feuerfackeln und den Gerüchen exotischer Gewürze trotzdem auf.

Zum Fahrgeschäft
Rash´s Zuckerhütte

Rash´s Zuckerhütte

Leckereien aus Rash' s Zuckerhütte auf dem Frühlingsmarkt Hamburger Dom!

Wie im vergangenen Jahr 2013, hat auch in diesem Jahr 2014 der große Hamburg Dom, eines der beliebtesten Frühlings- Volksfeste im hohen Norden, seine Buden und allerlei Spiel- und Fahrgeschäfte am Heiligengeistfeld aufgestellt.

Neben rasanten Fahrgeschäften und guter Gastronomie mit Würstchen, Steaks, Eintöpfen und vielem mehr, dürfen natürlich süße Leckereien nicht fehlen.

Dafür ist Rash's Zuckerhütte bis weit über die Grenzen von Hamburg hinaus, bekannt.
Zum Fahrgeschäft