Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ 2019

Sommerdom 2019

Videos von Fahrgeschäften auf dem Sommerdom 2019
High Energy

High Energy

Das Fahrgeschäft HIGH ENERGY.

Endlich hat die DOM-Zeit wieder begonnen. Dreimal im Jahr findet in St. Pauli im Stadtteil Heiligengeistfeld das Volksfest Hamburger Dom statt. Jedes Jahr, wie zum Beispiel im Jahr 2013, besuchen Millionen Menschen dieses Volksfest.

Auch in diesem Jahr wollen die Veranstalter an diesen Erfolg anknüpfen. Es gibt brandneue Fahrgeschäfte, traditionelle Fahrgeschäfte, welche jedes Jahr vorkommen und vor allem gibt es Spaß für die ganze Familie.
Zum Fahrgeschäft
Champions

Champions

Der Hamburger DOM das Volksfest auf dem Heiligengeistfeld ist Jahr für Jahr die Tradition für Spaß und Spiel in der Metropole.

Nach 2013 gibt es auch 2014 wieder den DOM im Hamburg mit seinen zahlreichen Attraktionen.

Insgesamt weit über 250 Attraktionen vom Fahrgeschäft bis zum Gastronomiestand warten auf die Besucher.
Zum Fahrgeschäft
Olympia Looping

Olympia Looping

Die Fünfer Olympia Looping ist die größte transportable Loopingbahn der Welt.

Mit einer Maximal-Geschwindigkeit von 100 km/h sorgt die Fünfer-Olympia Looping-Achterbahn bei allen Fahrgästen für einen besonderen Geschwindigkeitsrausch.  Die Geschwindigkeit wird durch 2 Aufzüge kontrolliert und elektronisch gesteuert. Bis zu 5,2 G-Kräfte müssen die Fahrgäste in den Abfahrten aushalten und dann noch starke Nerven in den Loopings zeigen. 20 bis 28 Mitfahrer passen in einen Zug.

Die Bremsanlage ist voll automatisch und soll laut Hersteller und Betreiber auch bei Stromausfall funktionieren. Die Aufbauzeit dauert eine Woche und es werden ein 200 t Kran, sowie 2 Gabelstapler à
6 t und ungefähr 10 Monteure dazu gebraucht.

Erstmalig wurde die Olympia-Looping 1989 in München aufgebaut und zum Oktoberfest in Betrieb genommen. Seitdem werden pro Saison 6-8 Festplätze bestückt.

Fakten zum Fahrgeschäft Fünfer Olympia Looping Bahn:

Konsturktion: 1985 – 1988
Bauzeit: 1988-1989
Gewicht: 900 Tonnen
Grundfläche: 86,5 x38,5 Meter
Gesamthöhe: 32,5 Meter
Anschluß: 200 kW Licht & 350 kW Kraft
Schienenlänge: 1.250 Meter
Idee und Gestaltung: Rudolf Barth sen.

Zum Fahrgeschäft
Magic Bean

Magic Bean

Der Frühlingsdom 2014 geht vom 21.03.2014 noch bis zum 21.04.2014 und der Sommerdom findet vom 25.07.2014 bis zum 24.08.2014 auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg statt.

Neben der Vielzahl von verschiedenen Attraktionen, reicht das Angebot vom Hamburger DOM wie 2013, auch 2014 von Fahrgeschäft bis hin zu einem breiten Angebot von Gastronomie.
Zum Fahrgeschäft
Glückstempel

Glückstempel

Wie auch schon 2013, steht der Glückstempel auch dieses Jahr wieder auf dem Hamburger Dom.

Dieser Stand begeistert immer wieder Jung und Alt und ist damit eine Attraktion für die ganze Familie.

Testen Sie an dieser Bude Ihr Glück und vielleicht gehören Sie zu den glücklichen Gewinnern des nächsten Stofftieres.
Zum Fahrgeschäft
Neues Fahrgeschäft

Glückstempel

Glückstempel
Wie auch schon 2013, steht der Glückstempel auch dieses Jahr wieder auf dem Hamburger Dom.

Dieser Stand begeistert immer wieder Jung und Alt und ist damit eine Attraktion für die ganze Familie.

Testen Sie an dieser Bude Ihr Glück und vielleicht gehören Sie zu den glücklichen Gewinnern des nächsten Stofftieres.
Zum Fahrgeschäft
Flasher

Flasher

Der Flasher des Schaustellers Ahrend ist nun mit 70 Metern das höchste transportable Loopingfahrgeschäft der Welt. An einem in-ca.-35-Metern-Höhe-befestigtem Arm hängen je rechts und links eine Gondel. Der Arm des Flashers ist in seiner Mitte nicht beweglich. Er wird hier allerdings gedreht, wodurch die Gondeln sich stets gegenüberliegen und einen Kreis beschreiben, dessen Radius ca. 32 Meter betragen dürfte.

Dieser Spaß ist etwas für Adrenalin Junkies, die sich weder durch Höhenangst, Geschwindigkeit oder Rundumflüge schocken lassen.
Capriolen, mit allen drei Dreh Features, einschließlich der 360 ° -Über-Kopf-Drehung sind hier Standard. Sicherheitsbügel für die Sitzplätze der Gondeln schließen automatisch.
Zum Fahrgeschäft
Chaos Airport

Chaos Airport

Chaos Airport - Actionreicher Hindernisparcour

Hinter diesem Geschäft verbirgt sich ein chaotischer Flughafen, aus dem der Besucher erst mal wieder herausfinden muss. Bereits das imposante, acht Meter lange Flugzeug auf dem Dach lädt die Gäste des Hamburger Doms zum Erkunden des actionreichen Hindernisparcours von weitem ein. Das Belästigungsgeschäft bieten einen klassischen Hindernisparcour und für die kleinen Gäste einen besonders attraktiven Kletterturm. Ganz besonders zu erwähnen ist auch, dass die Besucher des Hamburger Doms auch von außen die Möglichkeit haben das bunte Treiben im Inneren des Choas Airports zu verfolgen.  Diese Geschäft feiert auf dem Hamburger Frühlingsdom 2015 seinen Hamburger Premiere.

Zum Fahrgeschäft
Mais Man

Mais Man

Der Mais Man darf natürlich auch dieses Jahr nicht auf dem Hamburger Dom fehlen.

Dieser gastronomische Betrieb ist, wie der Name schon sagt, bekannt für seine Maisspezialitäten.

Diese Bude ist in Form eines übergroßen Maiskolben gestaltet und daher kaum zu übersehen.

Die besondere Form fällt sofort auf, lädt dazu ein stehen zu bleiben und sich auf dem Volksfest in St. Pauli auf dem Heiligengeistfeld eine der zahlreichen Spezialitäten Rund um den Mais zu probieren.
Zum Fahrgeschäft
Bellis Crepes

Bellis Crepes

Belli’s Crepes ist eine von vielen Buden auf dem Hamburger Dom, die den Besucher mit Kleinigkeiten versorgt. Belli’s Crepes ist eine hübsche kleine 2 Quadratmeter große Küche, in der Crepes frisch zubereitet und für ein par Euros über die Theke gereicht werden.

Erkennbar ist dieser Crepes – Laden schon von Weitem, da eine beleuchtete Eiffelturm – Attrappe sein Dach ziert.

Wie alle Crepes Buden hat auch Belli eine große Auswahl, wie Crepes mit Banane, mit Zucker, mit Puderzucker, mit Eierlikeur, mit Yogurette, Schokocreme usw.

Zum Fahrgeschäft