Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ 2020

Sommerdom 2020

Videos von Fahrgeschäften auf dem Sommerdom 2020
Teststrecke

Teststrecke

2009  wurde die Looping - Achterbahn Teststrecke erstmals in Europa eingesetzt. Premiere feierte sie auf dem Hamburger Dom.

Die Wagen sind im Formel 1 Look gefertigt und mit einem Sitz-Sicherheitssystem ausgestattet, das den Fahrgast nur am Becken befestigt und ihm dadurch ein Gefühl von Befegungsfreiheit und ein Extra an Herausforderung verleiht.
Zum Fahrgeschäft
Hofbäckerei

Hofbäckerei

In der Hofbäckerei erlebt man eine süße Reise durch Europa.

In der liebevollen als Landhaus im Fachwerkstil gestalteten Hofbäckerei schmecken die schwäbischen, böhmischen, französischen und österreichischen Dessert-Klassiker besonders gut.

Ob Crepes, Marillen- oder Erdbeerknödel im Topfenteig mit Vanillesoße, Kaiserschmarren oder Apfelküchle, im der Hofbeäckerei ist für jeden Geschmack eine süße Leckerei dabei.

Außerdem hält die Hofbäckerei noch weitere verschiedene fruchtige Süßspeisen wie zum Beispiel Banane im Teigmantel bereit.
Zum Fahrgeschäft
City Skyliner

City Skyliner

Der City Skyliner die erste mobile Aussichtsplattform zum ersten mal auf dem Hamburger Dom.

Bei dem City Skyliner handelt es sich um die weltweit erste mobile Aussichtsplattform. Ähnliche Fahrgeschäfte gibt es bisher auf keinem anderen Kirmes. Der Skyliner hat eine Höhe von 81 Metern. Das Fahrgeschäft feiert beim Hamburger Frühlingsdom 2014 seine Premiere. Er bietet mit einer kreisförmigen Kanzel / Gondel Platz für 60 Personen. Die meisten Menschen kennen solche Art Fahrgeschäfte aus den Freizeitparks wie z.B. dem Heide Park Soltau. Dort sind die Aussichtsplattformen allerdings festinstalliert und nicht mobil.
Zum Fahrgeschäft
Flasher

Flasher

Der Flasher des Schaustellers Ahrend ist nun mit 70 Metern das höchste transportable Loopingfahrgeschäft der Welt. An einem in-ca.-35-Metern-Höhe-befestigtem Arm hängen je rechts und links eine Gondel. Der Arm des Flashers ist in seiner Mitte nicht beweglich. Er wird hier allerdings gedreht, wodurch die Gondeln sich stets gegenüberliegen und einen Kreis beschreiben, dessen Radius ca. 32 Meter betragen dürfte.

Dieser Spaß ist etwas für Adrenalin Junkies, die sich weder durch Höhenangst, Geschwindigkeit oder Rundumflüge schocken lassen.
Capriolen, mit allen drei Dreh Features, einschließlich der 360 ° -Über-Kopf-Drehung sind hier Standard. Sicherheitsbügel für die Sitzplätze der Gondeln schließen automatisch.
Zum Fahrgeschäft
Crepes

Crepes

Wenn auf dem sonst verlassenen Platz, dem Heiligengeistfeld, wieder Trubel und Rummel herrschen, laden viele Fahrgeschäfte, Laufgeschäft und unterschiedliche Leckereien zum Hamburger DOM ein.

Drei Mal im Jahr kann man das französische Wahrzeichen, den Eifelturm, in Hamburg sehen.

Nein nicht den echten, er zeigt uns auf dem Kirmes, den Stand der geliebten Crepes Bude an.
Zum Fahrgeschäft
Neues Fahrgeschäft

Crepes

Crepes
Wenn auf dem sonst verlassenen Platz, dem Heiligengeistfeld, wieder Trubel und Rummel herrschen, laden viele Fahrgeschäfte, Laufgeschäft und unterschiedliche Leckereien zum Hamburger DOM ein.

Drei Mal im Jahr kann man das französische Wahrzeichen, den Eifelturm, in Hamburg sehen.

Nein nicht den echten, er zeigt uns auf dem Kirmes, den Stand der geliebten Crepes Bude an.
Zum Fahrgeschäft
Rund um Hamburg

Rund um Hamburg

Rund um Hamburg

Für kleine Rennfahrer

In zehn verschiedenen Fahrzeugen geht es für Kinder ab zwei Jahren rund um die Alster.
Besonderheit: Das Fahrgeschäft bietet ein behindertengerechtes Fahrzeug und einen Wickelraum für die ganz kleinen DOM- Besucher.

Zum Fahrgeschäft
Philadelphia Casino

Philadelphia Casino

Der Hamburger DOM zählt als das längste und größte Volksfest in der Hansestadt Hamburg im Norden Deutschlands.

Dreimal im Jahr öffnet er seine Pforten für die Besucher - zur Frühlings-, Sommer- und Winterzeit.


Traditionell findet man den Hamburger DOM auf dem Heiligengeistfeld vor.

Das ehemalige Weideland ist etwa 20 Hektar groß und gehörte im Jahre 1497 ursprünglich dem damaligen Klosterkrankenhaus, von welchem es auch seinen Namen bekam.
Zum Fahrgeschäft
Encounter

Encounter

Ein Fauchen im Ohr, einen Berührung am Kopf. Encounter lehrt seinen Besuchern das fürchten.  Die Show wird abgerundet durch perfekte Soundeffekte, Musik und Videokompositionen von Christian Wildermuth sowie Spezialeffekte die aus Amerika stammen.

Das Fahrgeschäft Encounter ist auf einer Fläche vojn 500 Quadratmetern aufgebaut. Die Show dauert 6,5 Minuten und kostet 5 Euro pro Person. Schausteller ist der äußerst sympatische Karl Häsler.

Herrn Häsler gehörten bereits viele große Fahrgeschäfte. Die Idee des Encounters stammt aus America.

Zum Fahrgeschäft
Horror Lazarett

Horror Lazarett

Horror Lazarett - Das Gruselgeschäft

In dem Horror Lazarett ist das gruseln ausdrücklich erwünscht. Dieses Geisterhaus stellt einen verlassene Villa bestückt mit originalen Krankenhaus-Utensilien aus den 30er bis 50er Jahren dar. Die Besucher sehen blutige, amputierte und skelettierte Figuren aus der Feder eines professionellen Kulissenbauers sowie umtote Geister und lebendig gewordene Gruselszenarien. Die Besucher werden zu Fuß in kleinen Gruppen auf zwei Ebenen von Raum zu Raum geleitet, ob Leichenkammer oder Operationsraum. In jedem Zimmer erwarten die Besucher ein unvergessliches Gruselerlebnis. Das Fahrgeschäft ist geeignet für Alle Dom Besucher ab 10 Jahren. Diese Geschäft feiert auf dem Hamburger Frühlingsdom 2015 seinen Hamburger Premiere.

Zum Fahrgeschäft