Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ 2020

Sommerdom 2020

Videos von Fahrgeschäften auf dem Sommerdom 2020
Windstärke 13

Windstärke 13

Bei Windstärke 13 heißt es: "Schlemmen nach dem Sturm".

"Xaver" lässt grüßen. Das "Gebäude nach dem Sturm" - ein thematisierter Grill- und Ausschankbereich mit jeder Menge Hingucker.

Zwischen windschiefem Leuchtturm, Schuppen und gestrandetem Boot gibt es neben den Klassikern wie Pommes und Bratwurst auch leckere Steaks, herzhaftes Surf and Turf oder frische Salate.

Die Ruhe nach dem Sturm: Auf 180 Quadratmetern lädt das originell-maritime Gastronomie Konzept zum Verwilen und Staunen ein.
Zum Fahrgeschäft
Atlantis Rafting

Atlantis Rafting

Das Atlantis Rafting ist eine Wildwasserbahn, die auf einer Fläche von 1100 Quadratmetern aufgestellt werden kann. In Europa ist Atlantis Rafting die einzige transportable Rafting-Bahn.

Zum Start werden die Boote auf eine Anhöhe gezogen. Hier schaut man aus 10 Metern hinab. Die folgende Strecke ist 140 Meter lang. Die Mitfahrer können die Naturkräfte der tösenden Wasserströmung direkt erleben.

Die Luftkissenboote sind rund und sehen aus wie die Boote beim Wildwasser Rafting im Heide Park Soltau. Sie bewegen sich ganz frei durch die Wasserrutsche.

Ein Wasserspaß für die ganze Familie ist dabei garantiert. 10 Meter ist eine familienfreundliche Höhe, die von Kindern und älteren Menschen gut angenommen wird.

Eine Fahrt für Kinder kostet 2,50 Euro, für Erwachsenen 3,0 Euro.

Die Boote werden für jeden Fahrgast trocken gewischt und die harmlose Fahrt bereitet auch müden Besuchern und Kindern ein erfrischendes und spritziges Vergnügen.

Fakten zum Atlantis Rafting auf dem Hamburger Dom:

Schausteller: Jens Vorlop aus Brackel
Breite: 22 m
Tiefe: 50 m
Höhe: 10 m (Fahrbahn)
Gesamthöhe: 15 m (inkl. Schriftzug)
Anschluß: 200 kW
Boote: 10 für je 4 Personen
Anschluß: 200 kW
Wassermenge: 300.000 l

Zum Fahrgeschäft
Freddy´s Company

Freddy´s Company

Freddy´s Company bietet Famileinspaß auf dem Schrottplatz. Das Laufgeschäft besticht vor allem durch seine kreative und neuartige Aufmachung im Stiele eines Schrottplatzes.

Auf zwei Ebenen müssen verschiedenste Hindernisse auch im Dunkeln gemeistert werden.

Ob der metallene Wachhund, der zerrissene Seilzug, der Fabrikhof, die Presse, der Glasirrgarten und noch viele weitere Attraktionen: Hier kommen Groß und Klein auf Ihre Kosten. Aber aufgepasst, denn nicht immer gelingt der Durchmarsch trockenen Fußes.

Auch Zuschauen ist ausdrücklich erlaubt. Das von außen sehr gut einsehbare Laufgeschäft lädt zum Verweilen ein.
Zum Fahrgeschäft
Spukschloss

Spukschloss

Das Spukschloss ist ein Gruselkabinett zum Hindurchfahren. Nervenkitzel pur für die ganze Familie. Es gibt Horrorfiguren und echte Zombies in menschlicher Gestalt.

Ein Schauer nach dem anderen läuft Dir dabei den Rücken herunter und die Geisterbahn sorgt dafür, dass Du weiche Knie bekommst.

Zum Fahrgeschäft
Viva Cuba

Viva Cuba

Viva Cuba das Laufgeschäft auf dem Hamburger Frühlingsdom 2017 - zu Fuß über die Insel

In diesem einzigartigen Funhouse in der Aufmachung der gleichnamigne Rebellen-Insel erleben die Besucher auf 4 Etagen alle denkbaren Tricks, Herausforderungen, und Effekte eines klassischen Laufgeschäfts, aber passend zum Thema. Zentrales Element ist der riesige Kirchturm mit einer Spiralrutsche als Innenleben. Über diese geht`s direkt auf den Marktplatz mit großem Springbrunnen. Unikat ist die freistehende, voll einsehbare und als Rum-Fass gestaltete rollende Tonne - nur eine von drei völlig verschiedenen ihrer Art. Der "Hindernislauf" der besonderne Art bedeutet defintiv ein Spaß für die ganze Familie.

Zum Fahrgeschäft
Neues Fahrgeschäft

Viva Cuba

Viva Cuba

Viva Cuba das Laufgeschäft auf dem Hamburger Frühlingsdom 2017 - zu Fuß über die Insel

In diesem einzigartigen Funhouse in der Aufmachung der gleichnamigne Rebellen-Insel erleben die Besucher auf 4 Etagen alle denkbaren Tricks, Herausforderungen, und Effekte eines klassischen Laufgeschäfts, aber passend zum Thema. Zentrales Element ist der riesige Kirchturm mit einer Spiralrutsche als Innenleben. Über diese geht`s direkt auf den Marktplatz mit großem Springbrunnen. Unikat ist die freistehende, voll einsehbare und als Rum-Fass gestaltete rollende Tonne - nur eine von drei völlig verschiedenen ihrer Art. Der "Hindernislauf" der besonderne Art bedeutet defintiv ein Spaß für die ganze Familie.

Zum Fahrgeschäft
Parkour

Parkour

Das weltweit einzige Karussell in dieser Form "Parkour" ist ein Rund- und Hochfahrgeschäft. Parkour bietet für 40 Fahrgäste in den freischwingenden Gondeln mit absoluter Beinfreiheit rasante Auf- und Ab-Bewegungen.

Blitzschnelle Drehungen und Bewegungsabläufe schicken die Insassen in einen Geschwindigkeitsrausch.

Die rasante Fahrt ohne Looping bleibt zu jeder Zeit familientauglich. Mit frequenzgesteuerten Motoren kann das Fahrprogramm bei jedem "Ride" sogar individuell gestaltet werden.

Die gigantische Kulisse mit noch nie dagewesenen LED Lichteffekten rundet den Fahrspaß für Groß und Klein ab.
Zum Fahrgeschäft
Wilde Maus XXL

Wilde Maus XXL

Die Wilde Maus XXL ist endlich da ! Die XXL-Weltpremiere erwartet die Kinder und alle Fans auf dem Hamburger Sommerdom.

Die Strecke wurde verlängert. 600 Meter in 160 Sekunden bei 60km/h.

Es gibt jetzt 3 Drops, teilweise aus 27 Metern. Die Achterbahn Wagen erreichen eine neue Geschwindigkeit. Mit 14 neuen Spaß- und Entertainment-Elementen, sowie tollen LED-Beleuchtungseffekten beginnt der Spaß direkt nach dem Kassenhäuschen.

Die Wilde Maus ist ab jetzt eine Event-Achterbahn.

Die Fahrgastgondel wird mittels eines Kettenaufzuges nach oben gezogen.

Vorher waren es 21 Meter nach oben. Jetzt ist es eine neue Höhe von 27 Metern über Hamburg. Auf einem schrägen Hochplateau fahren die Wagen über äußerst harte Serpentinen abwärts.

Der Fahrgast hat häufig bedenken, er fahre über die Schienenführung hinaus. Genau das macht ja den Nervenkitzel aus.

Zum Fahrgeschäft
Cobra Coaster

Cobra Coaster

Die Fahrgeschäfte auf dem Hamburger DOM bekommen zuwachs. In der Loobingbahn "Cobra Coaster" erleben Sie ein richtiges Abenteuer in der Kulisse eines alten Dschungel Tempels.

Nach der Abfahrt aus 13 Metern Höhe geht es direkt in den Looping und durch Steilkurven mit zahlreichen Richtungsänderungen. Maximalen Achterbahn Spaß ind einer einmaligen Adventure Atmosphäre bieten beim Cobra Coaster Dschungelgeräusche und Spezialeffekte wie dichte Nebelschwaden.

In die Loopingbahn passen zehn Personen pro Zug. Kinder dürfen ab einer Körpergröße von 1,30 Metern mit dem Cobra Coaster mitfahren. Zusammengefasst ist zu sagen, dass der Cobra Coaster ein 260 Meter langes Fahrvergnügen für die ganze Familie ist.
Zum Fahrgeschäft
Black Hole

Black Hole

Nach genau 8 Jahren ist das Black Hole (Achterbahn im Dunkeln) wieder zu Gast auf dem Hamburger Frühlingsdom 2017. Die Erlebnisfahrt für die ganze Familie hälft viele Überraschungen bereit. Der Abschnitt der 420 Meter langen Strecke verläuft im Dunkeln. Vier Fahrgäste pro Bob können sich bei maixmal Tempo 40 auf eine loopingfreie, aber rasante Fahrt freuen, ohne zu wissen, was als nächstes passiert. Also einfach Einsteigen und Mitfahren auf dem Hamburger Frülingsdom 2017, wer weiß, wann es die nächste Gelegenheit dazu in Hamburg gibt.

Zum Fahrgeschäft