Stardust Autoscooter

√úber Auto Scooter muss man nicht viel schreiben: F√ľr Alle, die auf die neueste Musik, spektakul√§re LED-Lightshows und Scooter-Fahren stehen ist das jede Saison ein besonderer Kick.

Dieses Jahr machen 3 Auto Scooter Betreiber beim Hamburger Dom mit.

Bei Sturdust Auto Skooter gibt es ein super cooles Team bestehend aus Jojo und George. Die Autos sind gepflegt und machen einen modernen Eindruck. Es gibt sogar Autos f√ľr Rollyfahrer, sowie ein ganz neues Auto mit Anschnallgurt, wo die langen Beine des Fahrers links und rechts vorbei am Lenkrad auf eine Ablage gelegt werden k√∂nnen.

Fakten zum Stardust Auto Skooter:

Betreiber: Vespermann + Hartkopf Scooter GmbH + Co KG
Team: Jojo und George
e-mail: post@autoscooter.info
Anzahl der Fahrzeuge: unbekannt
Fahrzeugmodell: Bertazzon Oslo 2008 ‚Äď LED

Ort: Zwischen Omnibusbahnhof und Frisbee

Mehr √ľber den Stardust Autoscooter

Der Hamburger Dom l√§dt auch 2014 seine Besucher wieder zu viel Spa√ü und Freude ein. Gro√ü und Klein sollten sich dabei die Fahrgesch√§fte am Heiligengeistfeld sehr genau ansehen, denn die Unterhaltung kommt wie bereits 2013 nat√ľrlich nicht zu kurz. Der Autoscooter Stardust ist ein tolles Fahrgesch√§ft, welches wir an dieser Stelle besonders vorstellen m√∂chten.

Bereits seit Jahren reist dieser Scooter im Norden Deutschlands zu den größten Festen, doch freut sich die gesamte Crew doch immer wieder auf den Dom in Hamburg.

Unter den Fahrgesch√§ften f√§llt der Stardust Autoscooter auch wegen seiner Preise auf. Bereits f√ľr kleines Geld kann mehrere Minuten gefahren werden.

Ob dabei andere Scooter touchiert werden, oder aber schlicht und ergreifend nur das Ausweichen von anderen Fahrzeugen unternommen werden soll – der Fahrspa√ü kommt sicherlich nicht zu kurz. Der Stardust Autoscooter √ľberzeugt am Heiligengeistfeld aber nicht nur mit seinem Spa√ü im Scooter. Tolle Musik und zugleich eine wirklich gelungene Optik des Fahrgesch√§fts sind weitere Highlights.

Besucher sollten unbedingt mit dem Autoscooter fahren. Kleine Kinder können in Begleitung ihrer Eltern fahren, doch bereits ab 12 Jahren ist die Mitfahrt auch alleine gestattet.

Neben dem Fahren bietet der Stardust Autoscooter zudem im Betrachten des Geschehen hohes Spa√üpotential, welches nun wahrlich f√ľr zahlreiche Lacher sorgen wird. Kommen Sie vorbei und erleben Sie eines der Highlights des Doms!

Fakten

  • Auto Scooter
  • neueste Musik
  • spektakul√§re LED-Lightshows
  • Scooter-Fahren