Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ 2012

Winterdom 2012

Videos von Fahrgeschäften auf dem Winterdom 2012
Lustige Mäuler

Lustige Mäuler

Bei Lustige Mäuler handelt es sich um ein Geschicklichkeitsspiel.

Das Spiel gehört zur Gattung Ballwerfen und wie der Name schon sagt, geht es darum, einen handlichen Ball auf absurde Gesichtsattrappen aus Pappmaschee ( Plastik ) zu werfen und dabei den offenen Mund zu treffen.

Viel Spaß beim werfen und lachen !

Wie an allen Buden, gibt es auch hier kleine Preise zu gewinnen.

Zum Fahrgeschäft
Kinderkarussell

Kinderkarussell

Das kleine Kinderkarussell ungefähr gegenüber des Dom Dancers ist eigentlich ein klassisches Rundfahrkarussell für ganz kleine Kinder.

Es wirkt wie ein Überbleibsel aus den goldenen 70er Jahren. Das Besondere sind unter anderem die Fluggondeln, die aussehen wie chromverzierte Ufos.

Hier steigt man zuerst ebenerdig ein.

Aber wenn es los geht, steigen die Gondeln auf ca. 1,50 bis 1,80 Meter in die Höhe und der Passagier ab 3 / 4 Jahren fliegt galant im Kreis herum. Traumhaft und nostalgisch.

Auf dem Hamburger DOM versammeln sich jedes Jahr immer mehr Menschen, die viel Spaß erleben möchten.

Der Hamburger DOM findet drei Mal im Jahr statt und bietet viel Vergnügen für Kinder, aber auch Erwachsene.

Der DOM bietet ein attraktives Kinderkarussell für Kinder und Erwachsene an, die sehr viel Freude bieten und den Kleinsten ein besonderes Abenteuer sind.
Zum Fahrgeschäft
Teststrecke

Teststrecke

2009  wurde die Looping - Achterbahn Teststrecke erstmals in Europa eingesetzt. Premiere feierte sie auf dem Hamburger Dom.

Die Wagen sind im Formel 1 Look gefertigt und mit einem Sitz-Sicherheitssystem ausgestattet, das den Fahrgast nur am Becken befestigt und ihm dadurch ein Gefühl von Befegungsfreiheit und ein Extra an Herausforderung verleiht.
Zum Fahrgeschäft
Hau den Lukas

Hau den Lukas

Diese beliebte Attraktion für Zwischendurch gibt es zweimal auf dem Hamburger Sommerdom:

Einmal in bayrischer Aufmachung und der andere Lukas in hanseatischem Stil mit waschechten hamburger Animateuren. Kräftmessen ist angesagt.

Mit einem großen Hammer schlägt man, wie jeder weiß, auf einen gefederten Kopf.

Die beim Schlagen aufgebrachte Kraft beschleunigt einen Metallkörper, der durch ein Glasrohr entgegen der Erdanziehung nach oben beschleunigt und dadurch sichtbar ist.

Bei diesem Lukas steht ganz oben 500 kg auf der Messlatte. Wenn der Metallpuk oben anschlägt erklingt ein Signal. Viel Spaß !

Zum Fahrgeschäft
Big Monster

Big Monster

Big Monster ist ein Fahrgeschäft mit dem Aussehen einer riesen Krake. Bereits seit vielen Jahren ist das Fahrgeschäft Big Monster ein Teil des Hamburg Dom.

Es sorgt für ein besonderes Vergnügen für die ganze Familie. Das Fahrgeschäft besteht aus 5 Greifarmen, mit insgesamt 25  drehbaren Gondeln.

Das Fahrgeschäft bietet Platz für 50 Gäste.

Hier ist Familienspaß garantiert.
 

Zum Fahrgeschäft
Neues Fahrgeschäft

Big Monster

Big Monster

Big Monster ist ein Fahrgeschäft mit dem Aussehen einer riesen Krake. Bereits seit vielen Jahren ist das Fahrgeschäft Big Monster ein Teil des Hamburg Dom.

Es sorgt für ein besonderes Vergnügen für die ganze Familie. Das Fahrgeschäft besteht aus 5 Greifarmen, mit insgesamt 25  drehbaren Gondeln.

Das Fahrgeschäft bietet Platz für 50 Gäste.

Hier ist Familienspaß garantiert.
 

Zum Fahrgeschäft
Die Mühle

Die Mühle

Die Mühle ist eine Coctailbar und Bierausschank gleichermaßen. Die Mühle hat bereits eine längere Tradition auf dem Oktoberfest, weshalb hier als “Nationalgetränk”  Erdinger Weißbier zu haben ist. 

Hinter der Bar dreht sich das Mühlenrad und sorgt für eine rustikale Atmosphäre.

Vorsicht! In den Fahrgeschäften gilt Alkoholverbot.

Zum Fahrgeschäft
Airwolf

Airwolf

Der Airwolf  löst das Vorgängergeschäft “Evolution” ab. Achtung! Bei diesem Thrill-Ride im Airwolf geht es auch kopfüber! Die Flugbewegungen die Du in der Gondel vollführst sind waghalsig und gefährlich, und dennoch unvorhersehbar weich und soft.

Die Hydraulik erlaubt es, dass der Hauptarm einen ovalen Bogen nach links und rechts ausführt. Am Ende dieser Arme hängen dann zwei sich freirotierende Gondeln.

Zusammen sehen sie ein bißchen aus wie ein großes Boot. Die beiden Gondelteile drehen sich ebenfalls unabhängig voneinander und auch gegeneinander.

Zum Fahrgeschäft
Bumper 1 Autoscooter

Bumper 1 Autoscooter

Der Bumper 1 – Auto Skooter war schon mehrfach auf dem Hamburger Dom dabei.

Die Skooter entsprechen den neuesten Sicherheitsstandards und werden regelmäßig gewartet. Es gibt eine Zufahrt für Rollyfahrer.

Die LED-Beleuchtung ist energiesparend und umweltschonend.

Das Publikum wird dazu angehalten sich fair und rücksichtsvoll zu verhalten. Gespielt wird ausschließlich familienfreundliche und jugendtaugliche Musik.

Technische Daten des Bumper 1 :

Maße: unbekannt
Anschlußwert: ca. 60 kW
Fahrbahngröße: ca. 24 x 12 Meter
Anzahl der Fahrzeuge: mindestens 25
Betreiber: Michael Harder
Mitarbeiter: Mindestens 4

Zum Fahrgeschäft
Daemonium

Daemonium

Eine der größten mobilen Geisterbahnen der Welt.

Im inneren begegnet man täuschend echten Figuren und die Fahrt in drehbaren Gondeln wird durch High-Tech Effekte begleitet.

Es gibt 4 Ebenen auf denen die Gondeln fahren.

Der höchste Punkt ist 23 Meter hoch.

Das weltbekannte Fahrgeschäft Daemonium, ansässig in den Jahren 2013 und 2014 hauptsächlich auf dem Hamburger Dom am Heiligengeistfeld, ist eine der größten transportablen Geisterbahnen der Welt.
Zum Fahrgeschäft