Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ 2020

Winterdom 2020

Videos von Fahrgeschäften auf dem Winterdom 2020
Champions

Champions

Der Hamburger DOM das Volksfest auf dem Heiligengeistfeld ist Jahr für Jahr die Tradition für Spaß und Spiel in der Metropole.

Nach 2013 gibt es auch 2014 wieder den DOM im Hamburg mit seinen zahlreichen Attraktionen.

Insgesamt weit über 250 Attraktionen vom Fahrgeschäft bis zum Gastronomiestand warten auf die Besucher.
Zum Fahrgeschäft
Planet Curry Wurst

Planet Curry Wurst

Ob 2013 oder 2014 der Hamburger DOM ist schon eine Institution in Hamburg.

Das Volksfest gibt es schon Jahrhunderten und es wurde seit dem 19.Jahrhundert wurde es auf das Heiligengeistfeld in St. Pauli angesiedelt.

Hier können Sie dreimal im Jahr an dem Fahrgeschäft am Dom teilnehmen.

Wenn dann der Hunger kommt, können Sie sich am Stand genannt Planet Curry Wurst stärken und neue Kräfte für weitere Unternehmungen tanken.
Zum Fahrgeschäft
Windstärke 13

Windstärke 13

Bei Windstärke 13 heißt es: "Schlemmen nach dem Sturm".

"Xaver" lässt grüßen. Das "Gebäude nach dem Sturm" - ein thematisierter Grill- und Ausschankbereich mit jeder Menge Hingucker.

Zwischen windschiefem Leuchtturm, Schuppen und gestrandetem Boot gibt es neben den Klassikern wie Pommes und Bratwurst auch leckere Steaks, herzhaftes Surf and Turf oder frische Salate.

Die Ruhe nach dem Sturm: Auf 180 Quadratmetern lädt das originell-maritime Gastronomie Konzept zum Verwilen und Staunen ein.
Zum Fahrgeschäft
U 3000

U 3000

Das U 3000 ist ein Illusions Kino. Häufig fällt diese Attraktion auch unter den Begriff Virtual Entertainment oder Virtuelle Unterhaltung. Der Besucher steigt in ein U-Boot ein und schaut auf eine Leinwand. Projiziert werden atemberaubende Computeranimationen, die eine Unterwasserwelt wirklichkeitsnah simulieren.

Synchron dazu bewegt sich das U-Boot und die Sitze der Zuschauer können geneigt und gedreht werden und sogar vibrieren. Inklusive der Soundeffekte erlebt der “Mitfahrende” eine sehr gelungene Vorstellung, die von einer perfekten Illusion kaum zu unterscheiden ist.

Auch von außen beeindrucken die Geräusche und hydraulischen Bewegungen der U-Boot-Attraktion.

Zum Fahrgeschäft
Airwolf

Airwolf

Der Airwolf  löst das Vorgängergeschäft “Evolution” ab. Achtung! Bei diesem Thrill-Ride im Airwolf geht es auch kopfüber! Die Flugbewegungen die Du in der Gondel vollführst sind waghalsig und gefährlich, und dennoch unvorhersehbar weich und soft.

Die Hydraulik erlaubt es, dass der Hauptarm einen ovalen Bogen nach links und rechts ausführt. Am Ende dieser Arme hängen dann zwei sich freirotierende Gondeln.

Zusammen sehen sie ein bißchen aus wie ein großes Boot. Die beiden Gondelteile drehen sich ebenfalls unabhängig voneinander und auch gegeneinander.

Zum Fahrgeschäft
Neues Fahrgeschäft

Airwolf

Airwolf

Der Airwolf  löst das Vorgängergeschäft “Evolution” ab. Achtung! Bei diesem Thrill-Ride im Airwolf geht es auch kopfüber! Die Flugbewegungen die Du in der Gondel vollführst sind waghalsig und gefährlich, und dennoch unvorhersehbar weich und soft.

Die Hydraulik erlaubt es, dass der Hauptarm einen ovalen Bogen nach links und rechts ausführt. Am Ende dieser Arme hängen dann zwei sich freirotierende Gondeln.

Zusammen sehen sie ein bißchen aus wie ein großes Boot. Die beiden Gondelteile drehen sich ebenfalls unabhängig voneinander und auch gegeneinander.

Zum Fahrgeschäft
Wunschherzen

Wunschherzen

Die Bude Wunschherzen ist speziell: Lebkuchenherzen mit flotten Sprüchen bekommt man an jeder dritten Bude auf dem Hamburger Dom.

Zum Beispiel “Flotte Biene” oder “Süßer Knirps”, “Ich liebe Dich” oder “Hamburger Jung” steht drauf.

Aber bei Hardy kann man sich die Herzen individuell beschriften lassen.

Man schreibt am besten den Spruch auf einen Zettel und reicht ihn über die Theke. Das Ergebnis ist ein Lebkuchenherz mit Zuckerdekoration und Spruch ohne Rechtschreibfehler.

Die Inhaberin, die diese tolle Idee hatte, heißt Petra Clauß.

Ein individuelles Lebkuchenherz kostet zwischen 9,80 und etwa 18,- Euro inklusive 4 Worte. Jedes Extrawort macht 5o Cent extra.

Zum Fahrgeschäft
Turbo Force

Turbo Force

Turbo Force

Nur Fliegen ist schöner

Bei dem Turbo Force handelt es sich um einen alten Bekannten: Ein Hochfahrgeschäft vom Typ Propeller, der regelmäßig auf dem Hamburger DOM zu Gast und ein Muss für Action- Fans ist. Denn nicht nur bei den Fahrgästen sorgt dieser Looping- Flug für Adrenalin- Kicks. Auch die Zuschauer auf der DOM- Meile bleiben gebannt stehen und staunen nicht schlecht, wenn sich die freischwingenden Gondeln in 40 Meter Höhe und bei Tempo 100 km/ h überschlagen.











Zum Fahrgeschäft
Dom Eck

Dom Eck

Wenn Sie das bekannte Volksfest in Hamburg den Hamburger Dom besuchen, können Sie im Dom Eck hervorragende Küche genießen.

Ob 2013 oder 2014 das "Hamburger DOM" Fest ist seit hunderten von Jahren eine Attraktion für Jung und Alt. In Hamburg wird das Fahrgeschäft in vielen Varianten angeboten.

Bei den diversen Attraktionen muss man auch für sein leibliches Wohl sorgen.

Der Imbiss Dom Eck bietet Ihnen Gastronomie wohlschmeckende Schnellgerichte an.

Gebratene Champignons, Currywurst, Schaschlik, Bratwurst, Grill und Steak mit Bier und anderen Getränken mit und ohne Alkohol heben die Stimmung der Gäste.
Zum Fahrgeschäft
Rock & Roller Coaster

Rock & Roller Coaster

Eine Achterbahn, die der Wilden Maus XXL sehr ähnlich sieht. Zumindest der Typ und die Schienen sind in ihrer Bauweise sehr ähnlich.

Vorlop ist im Achterbahngeschäft seit 1967 aktiv. Auch ein alternativer Aufbau mit der kurzen Seite als Front ist möglich.

Die Antriebstechnik der Anlage, sowie ihre Beleuchtung ist  energieeffizient.

Wer den absoluten Fun sucht und Spaß bis zur letzten Minute sucht, sollte Rock & Roller Coaster nicht verpassen.
 

Zum Fahrgeschäft